Nino Schurter Familie

Nino Schurter Familie
Nino Schurter Familie

Nino Schurter Familie /\ Seit Nina Schurter vor zwei Jahren mit ihrer Multiple-Sklerose-Diagnose an die Öffentlichkeit ging, haben viele Menschen davon erfahren. Die Familie erzählt ihren Gästen in Valbella GR, wie es derzeit läuft, wie lange

Mountainbike-Legende Nino noch fahren will und welche Familieneigenschaft Lisa besitzt. Die Ready-to-go-Zeit für Lisa ist gekommen. Sie wartet mit Skischuhen und Helm in der Lobby auf ihre 35-jährigen Eltern Nina und

Nino Schurter. Als Lisas erster Ski- und Slalomtag der Saison ist heute ein besonderer Anlass. Nach einer entspannten Familienrunde beim Globi-Buch-Golf im Valbella Resort kann es die Sechsjährige kaum

erwarten, mit ihrem Papa auf die Piste zu gehen. Nino Schurter, neunfacher Mountainbike-Weltmeister, hat gesagt: „Für mich ist der Winter eine schöne Abwechslung.“ Jetzt, wo er nicht ständig zu Wettkämpfen

unterwegs ist, kann er mehr Zeit mit seinen Lieben verbringen und seine Fähigkeiten als Langstreckenläufer (und Skifahrer) verbessern. Sieben- bis achtmal im Jahr geniessen Sie einen verschneiten

Familientag wie den, den Sie an Orten wie der tief verschneiten Lenzerheide vor sich haben, weit weg von ihrem Zuhause in Chur GR. Allerdings haben die Schurters einen relativ kurzen Winter. Die aktuelle ist wie

immer kürzer als sonst, aber die aktuelle ist noch kürzer: Mitte Januar geht es für einen zweimonatigen Aufenthalt nach Südafrika, genauer gesagt in die Stadt Stellenbosch, nahe Kapstadt . Im Winter ist das

Areal ein beliebter Treffpunkt für Radsportler, denn bei idealen Bedingungen können sie beim Üben etwas Sonne abbekommen. Dass die ganze Familie genau zwei Monate in Südafrika verbringt, soll sich aber bald ändern.

Lisa kehrt im Sommer zur Schule zurück, was es schwieriger macht, längere Ausflüge zusammen zu unternehmen, also nutzen sie die Gelegenheit ein letztes Mal. Der Bedarf an einem Au-Pair in der Familie lässt sich auf

Ninas Krankheit zurückführen. Vor 14 Jahren wurde bei ihr zunächst Multiple Sklerose diagnostiziert, eine Autoimmunerkrankung des Nervensystems. Vor zwei Jahren brach sie in der Schweizer Ausgabe der

Illustrierten erstmals ihr Schweigen zum Thema. Im Rahmen eines Registerstudiums an der Universität Zürich hatte sie gerade die Stammzellenbehandlung abgeschlossen. Sicherlich nicht ohne Risiko, aber mit

starken Erwartungen auf Besserung auf dem Niveau anderer Erkrankter. Nino sagt: “Bei Nina war das leider nicht so.” Und seine Frau fügte hinzu: „Mein Zustand ist seit zwei Jahren stabil.“ Es ist auch nicht schlechter als das, was schon ziemlich gut ist.

Die Hoffnung ist natürlich, dass sich die Dinge verbessern. Derselbe Zustand, der für die in Ungnade gefallene Ex-Sekretärin dazu führt, dass sie aufgrund von Sehproblemen ihren linken Arm oder ihr linkes Bein nicht mehr richtig bewegen

kann. Dass während Ninos Abwesenheit der Alltag der Familie von der Hilfe anderer abhängig ist. Die Eltern beider Familien packen mit an, zusätzlich zu dem Au-pair, das bei jeder Familie lebt. Wie bei

anderen Aspekten des modernen Lebens ist das Hoffen auf die Ankunft vielversprechender neuer Medikamente heute eine Standardpraxis.

„Sonst bleibt fast nichts bei dir. Die Schurters haben ihre Tagesabläufe so angepasst, dass sie allen in der Familie entgegenkommen. Vielleicht schlitteln sie heute im Schnee, was Nina gut kann. Oder Nina entspannt

sich im Restaurant Fastatsch und schaut Nino zu und Lisa, die den kleinen Hang in Valbella hinunterfahren. Diese Momente, die sie zusammen als Familie verbringen, sollten geschätzt, geteilt und gelacht

werden, da beide Mitglieder im Herzen unglaublich optimistische und optimistische Menschen sind. Das, wie Nina es ausdrückt, ist “nur unsere Lebenseinstellung”. Was nützt es, sich jeden Tag darüber zu

beschweren, wie dumm eine Krankheit ist? Es ist klar, dass Nino und Lisa gut zusammenarbeiten, um Nina zu helfen, sich zu entspannen. Sie erzählen es, wie es ist, ohne etwas zu beschönigen, Und das mit

absoluter Ehrlichkeit und Transparenz. Es werde zwangsläufig Zeiten geben, in denen die Dinge nicht optimal sind. Besonders an einem Tag wie heute, an dem Nina alles nicht kann, sagt Schurter. Die Bundnerin zum

Nino Schurter Familie
Nino Schurter Familie

Beispiel war früher eine begeisterte Frau Skifahrer in einem früheren l wenn. Davon abgesehen ist sie eine beeindruckende Gegnerin. Damit macht sie einen tollen Job. Und dann ist da noch Lisa

– auf Deutsch „unser leuchtender Stern“. Ihre Begeisterung für sportliche Betätigung hat sie offensichtlich von ihren Eltern geerbt. Fast schon legendär sind die Videos ihrer Mountainbike-Abenteuer, die Nino online stellt.

Sie besteht darauf, zwischen den Gesprächen Billard zu spielen. Sie ist genau wie wir, uns sehr ähnlich. Sehr gut vorbereitet; findet schnell und einfach Freunde. Erzählen Sie uns einige urkomische erstklassige Anekdoten Der

Schweizer Radfahrer Nino Schurter nimmt mit dem SCOTT-SRAM MTB Racing Team an Cross-Country-Events teil. Schurter wurde am 13. Mai 1986 geboren. Nach dem Gewinn der

Cross-Country-Weltmeisterschaft der Männer in den Jahren 2009, 2012, 2013, 2015 und 2016 war Schurter der einzige männliche Athlet in der Geschichte, der alle acht Titel im Weltcup-Gesamtwettbewerb hielt.

https://www.youtube.com/watch?v=JLs3tacCgMs

2017, 2018, 2019, 2021 und 2022. Er war auch der erste Mann, der in jedem dieser Jahre den UCI World Cup gewann: 2010, 2012, 2013, 2015, 2017, 2018, 2019 und 2022. 2016 gewann er gewann die olympische Goldmedaille im Mountainbiken;

2012 gewann er Silber; und 2008 gewann er Bronze. An den Schweizer Meisterschaften im Cross-Country-Mountainbike 2012, 2013, 2014 und 2015 war er siegreich. In der Saison 2014 fuhr er für das Team Orica-GreenEDGE bei einer Reihe von Straßenrennen.

Kurz sind die Winter dagegen bei den Schurters. Die jetzige ist noch kürzer als üblich; Mitte Januar brechen sie nach Südafrika auf, um ihre eigene Wohnung in Stellenbosch in der Nähe von Kapstadt zu beziehen.

Insgesamt zwei Monate wollen sie bleiben. Nach dem Winter wird dieses Gebiet zu einem Knotenpunkt für Radfahrer; An Tagen mit gutem Wetter können Sie in der Sonne trainieren.

Wir werden nicht mehr lange warten müssen, bis die ganze Familie für zwei Monate in Südafrika ist. Da Lisa Sommerkurse besuchen muss, ist es schwieriger als gewöhnlich, lange gemeinsame Reisen zu unternehmen,

aber sie beschließen, trotzdem das Beste aus der Gelegenheit zu machen. Lisa hat beschlossen, ihre Tochter in einer Vorschule im Süden anzumelden, damit sie mit den örtlichen Teenagern in

Kontakt treten kann. Sie spricht so fließend Englisch, weil sie es schnell gelernt hat, als sie als Schurters früheres Au Pair aus Südafrika diente.

Rätoromanisch ist nur eingeschränkt für die Kommunikation zugänglich. Ninas Mutter spricht mit ihrer Tochter nur Rätoromanisch. Aber sie antwortet mir auf Schweizerdeutsch und mit meinem Vater kommuniziert sie nur gelegentlich, wie Nina ironisch erklärt.

Wir sind im Moment nur besonders vorsichtig. Wenn sie krank ist, reagiert sie auf alles viel stärker und es geht für sie sofort bergab. Gegenüber BLICK sagt er: «Wir wissen nicht genau, wie gross das Risiko wäre», so Schurter. Aber wir sind noch nicht bereit, Risiken einzugehen.

Seine Eltern werden für ihn da sein und alles geben, während er an der Weltmeisterschaft teilnimmt. Nino ist in diesem Stadium für den Großteil davon verantwortlich. Ob zu Hause oder durch die verschiedenen Aktivitäten,

denen Lisa nachgeht, Lisas Leben ist immer erfüllt. Allerdings haben sie es auch nicht leichter als andere. Es stimmt, dass manche Mütter mehr Zeit für ihre Kinder haben als andere. Obwohl sie sich dieser Tatsache bewusst ist, kann sie sie effektiv vermeiden. Deshalb bin ich so stolz auf sie.

Familie Schurter hat im Laufe der Zeit die Fähigkeiten entwickelt, die sie benötigen, um ihre Krankheit zu überwinden. 2008 erhielt Nina die niederschmetternde Nachricht von ihrem Arzt. «Mit der medikamentösen

Behandlung konnten wir die Krankheit für die folgenden Jahre in den Griff bekommen», so Ninas Bericht in der Schweizer Illustrierten. Wenn Lisa 2015 geboren wird, können Nino und Nina die Kinder bekommen, die sie sich immer gewünscht haben.

Nina muss jedoch die Einnahme von Medikamenten einstellen, sobald festgestellt wird, dass ein Meningitis-Risiko besteht.

es ist. Danach verschlimmert sich die Schwere der Erkrankung. Sowohl der linke Arm als auch das linke Bein haben verminderte Fähigkeiten. Da sie auch mit ihren visuellen Verarbeitungsfähigkeiten zu kämpfen hat, ist die Kommunikation mit ihr ein Zeichen

Nino Schurter Familie
Nino Schurter Familie

Add a Comment

Your email address will not be published.